Ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment

Ehrenamtliches Engagement

Wer­den Sie CHANCEN-PATE!

Sie haben Zeit zur Ver­fü­gung und möch­ten diese ehren­amt­li­che ein­set­zen? Dann kon­tak­tie­ren Sie uns. Monika Pist­ner ist Ehren­amts­koo­di­na­to­rin und hilft Ihnen dabei, ihr Enga­ge­ment zu fin­den. Als Chan­cen-Pate kön­nen Sie zu gesell­schaft­li­cher Teil­habe und Inte­gra­tion benach­tei­lig­ter Men­schen bei­tra­gen, indem Sie sich ehren­amt­lich für eine Per­son oder eine Fami­lie ein­set­zen.

Ver­schie­dene Berei­che, in denen Sie sich enga­gie­ren kön­nen, sind mög­lich und wer­den gemein­sam mit Ihnen abge­stimmt. Sie ent­schei­den, fle­xi­bel und selbst­be­stimmt, wann und wo Sie sich mit Ihrem Chan­cen-Par­t­­ner tref­fen. Eine Chan­cen-Paten­­schaft könnte für Sie inter­es­sant sein, wenn Sie offen sind für andere Men­schen, tole­rant für unter­schied­li­che Wert und Lebens­vor­stel­lun­gen sowie ca. 4 Stun­den monat­lich Zeit zur Ver­fü­gung haben.

Der SkF unter­stützt Sie bei Ihren Über­le­gun­gen, ob Sie ein Ehren­amt über­neh­men möch­ten und hilft Ihnen, eine Auf­gabe zu fin­den, die Ihren per­sön­li­chen Inter­es­sen ent­spricht. Mehr Infos fin­den Sie auf unse­rem PDF-Flyer zur Chan­cen-Par­t­­ner­­schaft

Ihre Mög­lich­kei­ten durch eine Chan­cen-Par­t­­ner­­schaft

Ein Enga­ge­ment als Chan­cen-Pate bie­tet Ihnen die Mög­lich­keit:

  • Ihre per­sön­li­chen Stär­ken, Berufs- und Lebens­er­fah­run­gen sinn­voll ein­zu­set­zen
  • andere Men­schen mit ihrer Lebens­vor­stel­lung und Kul­tur ken­nen­zu­ler­nen
  • sich für gesell­schaft­li­che Teil­habe und Inte­gra­tion benach­tei­lig­ter Men­schen ein­zu­set­zen
Querschnittsarbeit

In die­sen Berei­chen kön­nen Sie aktiv wer­den

  • als Bezugs­per­son jugend­li­chen oder jun­gen voll­jäh­ri­gen Geflüch­te­ten zur Seite ste­hen
  • Nach­hilfe ertei­len z. B. in Deutsch, Eng­lisch oder Mathe­ma­tik
  • ältere und kranke Men­schen im Heim oder der eige­nen Woh­nung besu­chen
  • als „Akten­pate“ hel­fen, Unter­la­gen mit den Rat­su­chen­den zu sor­tie­ren
  • junge Müt­ter oder Fami­lien bei der Kin­der­be­treu­ung unter­stüt­zen
  • aus­län­di­sche Mit­bür­ger sprach­lich för­dern
  • Men­schen bei Behör­den­kon­tak­ten beglei­ten
  • sich bei der Frei­zeit­ge­stal­tung des Chan­cen- Part­ners ein­brin­gen
MSM Partnerschaftsprogramm

Wir bie­ten Ihnen

  • Mög­lich­kei­ten, Ihre Erfah­run­gen und Kom­pe­ten­zen ein­zu­set­zen und zu erwei­tern
  • Mög­lich­kei­ten neue Men­schen ken­nen­zu­ler­nen
  • Indi­vi­du­elle Unter­stüt­zung und Beglei­tung im Ehren­amt
  • Aus­tausch mit ande­ren Ehren­amt­li­chen
  • Infor­­ma­­ti­ons- und Fort­bil­dungs­an­ge­bote (siehe PDF-For­t­­bil­­dungs­­an­­ge­­bote)
  • Haft­pflicht­ver­si­che­rung im Rah­men Ihrer Tätig­keit
  • eine Tätig­keits­be­schei­ni­gung für Bewer­bun­gen oder die Bean­tra­gung der Ehren­amts­karte
Monika Pister

Kon­takt­da­ten der Mit­ar­bei­te­rin

Zustän­dig für Chan­cen-Par­t­­ner­­schaf­­ten:
Monika Pis­ter
Tel. 0234/ 9550123
E‑Mail monika.pistner@skf-bochum.de

Menü