Qua­li­fi­zie­rung Kindertagespflegepersonen

Kin­der und Jugend­li­che brau­chen qua­li­fi­zierte Tages­pfle­ge­per­so­nen. Als Tages­mut­ter oder Tagesva­ter brau­chen sie Wis­sen und Erfah­rung in den viel­fäl­tigs­ten Situa­tio­nen. Mit unse­rer Qua­li­fi­zie­rung zur Tages­pfle­ge­per­son stel­len wir das sicher. Der SkF ist als Bil­dungs­trä­ger nach der Akkre­­di­­tie­­rungs- und Zulas­sungs­ver­ord­nung Arbeits­för­de­rung (AZAV) zer­ti­fi­ziert. Aktu­elle Fortbildungen

Qualifizierung Kindertagespflegepersonen

Die Qua­li­fi­zie­rung von Tages­pfle­ge­per­so­nen wurde neu kon­zi­piert und ist kon­se­quent auf die Aus­prä­gung und Ver­tie­fung benö­tig­ter Hand­lungs­kom­pe­ten­zen aus­ge­rich­tet.  Sie basiert auf dem Qua­li­fi­ka­ti­ons­rah­men für lebens­lan­ges Ler­nen. Die beruf­li­che Ent­wick­lung von Tages­pfle­ge­per­so­nen wird durch die Umset­zung des neuen Qua­li­fi­zie­rungs­hand­bu­ches inten­si­viert und die Attrak­ti­vi­tät die­ses Betreu­ungs­an­ge­bo­tes sowohl für die Eltern als auch für Tages­pfle­ge­per­so­nen wei­ter verbessert.

Neben dem Qua­li­fi­zie­rungs­um­fang von 300 Unter­richts­ein­hei­ten wird die theo­re­ti­sche Qua­li­fi­zie­rung durch Prak­tika und Selbst­lern­ein­hei­ten ergänzt. Der Auf­bau von tätig­keits­vor­be­rei­ten­der Qua­li­fi­zie­rung mit 160 Unter­richts­ein­hei­ten und anschlie­ßen­der tätig­keits­be­glei­ten­der Qua­li­fi­zie­rung über 140 Unter­richts­ein­hei­ten ermög­licht die Ver­tie­fung und Refle­xion von Kom­pe­ten­zen in der Pra­xis und eine Beglei­tung der Kin­der­ta­ges­pfle­ge­per­so­nen zu Beginn ihrer Tätig­keit als Tagespflegeperson.

Eine Zulas­sung zum Kurs erfolgt nach erfolg­rei­chem Bestehen des Eig­nungs­t­tes­tes und einer Eig­nungs­über­prü­fung im Haus­halt durch die/den stadt­­­teil­­zu­­stän­­di­­ge/-n Fach­­be­ra­­ter/-in. Die tätig­keits­vor­be­rei­tende Grund­qua­li­fi­zie­rung wird nach 160 Unter­richts­ein­hei­ten mit einem ers­ten Zer­ti­fi­kat abge­schlos­sen, nach­dem eine Kon­zep­tion vor­ge­legt und an einem Col­lo­quium teil­ge­nom­men wurde. Ein zwei­tes Zer­ti­fi­kat wird nach der Absol­vie­rung von wei­te­ren 140  tätig­keits­be­glei­ten­den Unter­richts­ein­hei­ten  und der  Vor­lage einer Abschluss­ar­beit sowie die Teil­nahme an einem wei­te­ren Kol­lo­quium erlangt.

Qualifizierung Kindertagespflegepersonen

Das kom­pe­tenz­ori­en­tierte Qua­li­fi­zie­rungs­hand­buch des deut­schen Jugend­in­sti­tu­tes beinhal­tet viele wich­tige The­men zu Betreu­ung, Erzie­hung und Bil­dung von Kindern:

Wel­che Arbeits­be­din­gun­gen und Her­aus­for­de­run­gen erwar­ten Sie? Wie gestal­ten Sie das Ver­hält­nis von Tages­kin­dern zu Ihren eige­nen Kin­dern? Wie sieht das Berufs­bild von Tages­el­tern aus? Wel­che päd­ago­gi­schen Ange­bote kön­nen Sie bei sich zu Hause gestal­ten? Auf wel­chen recht­li­chen und wel­che finan­zi­el­len Grund­la­gen steht die Kin­der­ta­ges­pflege? Und wenn sich ein Kind ver­letzt, wie gebe ich einem Kind Erste Hilfe?

Sie haben Freude an Kin­dern? Es erfüllt Sie, Kin­der zu betreuen, zu erzie­hen und zu bil­den? Möch­ten Sie mehr über die Qua­li­fi­zie­rung zur Tages­pfle­ge­per­son erfahren?

Mel­den Sie sich bei uns. Wir bera­ten Sie gerne aus­führ­lich über unsere ange­bo­tene Qua­li­fi­ka­tion. Rufen Sie uns an und ver­ein­ba­ren Sie einen Ter­min. Wir freuen uns auf Sie. Die täti­gen Tages­pfle­ge­per­so­nen bil­den wir regel­mä­ßig durch Ver­an­stal­tun­gen fort. Dazu gibt es jedes Halb­jahr einen neuen Flyer zur Qua­li­fi­zie­rung und Weiterbildung.

Kon­takt­da­ten der Mitarbeiterin
Fabi­enne Geisler
Tel. 0234/338836–15
E‑Mail fabienne.geisler@skf-bochum.de

Menü