Sozi­al­dienst Bochum
Daten­schutz

Die recht­li­chen Grund­la­gen des Daten­schut­zes fin­den sich in der Kirch­li­chen Daten­schutz­ord­nung (KDO) (ab dem 23.05.2018 im Kirch­li­chen Daten­schutz­ge­setz (KDG)) und dem Tele­me­di­en­ge­setz (TMG).

Name und Anschrift des Verantwortlichen:

Sozi­al­dienst katho­li­scher Frauen e.V.
Berg­straße 224
44807 Bochum
Deutsch­land
Tele­fon: +49 234 95 501–0
Tele­fax: +49 234 59 60 98

Inter­net­seite: www.skf-bochum.de
E‑Mail: info@skf-bochum.de

Name und Anschrift der Datenschutzbeauftragten:

Die Daten­schutz­be­auf­tragte des Ver­ant­wort­li­chen ist:

Karo­line Neuwirth
Berg­straße 224
44807 Bochum
Deutschland

Tele­fon: +49 234 95 501–0
Tele­fax: +49 234 59 60 98

Inter­net­seite: www.skf-bochum.de
E‑Mail: info@skf-bochum.de

Daten­schutz

Die Betrei­ber die­ser Sei­ten neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Datenschutzerklärung.

Die Nut­zung unse­rer Web­seite ist in der Regel ohne Angabe per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Soweit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­gene Daten (bei­spiels­weise Name, Anschrift oder E‑Mail-Adres­­sen) erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit mög­lich, stets auf frei­wil­li­ger Basis. Diese Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­tion per E‑Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Daten­lö­schung und Speicherdauer

Die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten der betrof­fe­nen Per­son wer­den gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Spei­che­rung ent­fällt. Eine Spei­che­rung kann dar­über hin­aus erfol­gen, wenn dies durch den euro­päi­schen oder natio­na­len Gesetz­ge­ber in uni­ons­recht­li­chen Ver­ord­nun­gen, Geset­zen oder sons­ti­gen Vor­schrif­ten, denen der Ver­ant­wort­li­che unter­liegt, vor­ge­se­hen wurde. Eine Sper­rung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genann­ten Nor­men vor­ge­schrie­bene Spei­cher­frist abläuft, es sei denn, dass eine Erfor­der­lich­keit zur wei­te­ren Spei­che­rung der Daten für einen Ver­trags­ab­schluss oder eine Ver­trags­er­fül­lung besteht.

Bereit­stel­lung der Web­site und Erstel­lung von Logfiles

Der Pro­vi­der der Sei­ten erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen in so genann­ten Ser­­ver-Log Files, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:
• Browsertyp/ Browserversion
• ver­wen­de­tes Betriebssystem
• Refer­rer URL
• Host­name des zugrei­fen­den Rechners
• Uhr­zeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimm­ten Per­so­nen zuor­den­bar. Eine Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men. Wir behal­ten uns vor, diese Daten nach­träg­lich zu prü­fen, wenn uns kon­krete Anhalts­punkte für eine rechts­wid­rige Nut­zung bekannt werden.

Daten­wei­ter­gabe

Eine Wei­ter­gabe per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies tech­nisch not­wen­dig ist. Dies ist z. B. der Fall, wenn Sie mit Hilfe des Diens­tes Google Maps der Google Inc. („Google“) die Anfahrt zum Sozi­al­dienst katho­li­scher Frauen e.V. (Bochum) suchen und die­ser Ihnen dann auf der Karte dar­ge­stellt wird. Diese Mög­lich­keit befin­det sich auf der Kontaktseite.
Nähere Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­ar­bei­tung bei Google fin­den Sie unter den fol­gen­den Links:
www.google.de/analytics/terms/de.html
www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Anmel­dun­gen für Fort­bil­dun­gen über unsere Web­site / edoobox

Die Anmel­dung für Fort­bil­dun­gen der Kin­der­ta­ges­pflege kann über unsere Inter­net­seite erfol­gen. Hier­für benut­zen wir die Ver­wal­tungs­soft­ware www.edoobox.de (Etzens­ber­ger Infor­ma­tik AG, Kirch­weg 24, CH-3366 Bet­ten­hau­sen, Schweiz). Ihre Daten wer­den nur zur Ver­wal­tung der Kurs­an­mel­dun­gen, Rechnungserstellung/Zahlungsablauf und Erstel­lung von Teil­nah­me­be­schei­ni­gun­gen ver­wen­det. Der Dienst­an­bie­ter gibt per­sön­li­che Daten grund­sätz­lich nicht wei­ter (siehe auch Daten­schutz­be­stim­mun­gen https://www.edoobox.com/ueber-edoobox/datenschutzrichtlinien/).

Die Abwick­lung von Bezah­lun­gen kann über Sofort-Über­­­wei­­sun­­­gen erfol­gen. Hier grei­fen die Daten­schutz­be­stim­mun­gen der Klarna Bank AB (publ), Svea­vä­gen 46,111 34 Stock­holm, Schwe­den. https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy

Kon­takt­for­mu­lar und E‑Mail-Kon­­takt

Auf unse­rer Inter­net­seite ist ein Kon­takt­for­mu­lar vor­han­den, wel­ches für die elek­tro­ni­sche Kon­takt­auf­nahme genutzt wer­den kann. Nimmt ein Nut­zer diese Mög­lich­keit wahr, so wer­den die in der Ein­ga­be­maske ein­ge­ge­ben Daten an uns über­mit­telt und gespei­chert. Diese Daten sind:
Im Zeit­punkt der Absen­dung der Nach­richt wer­den zudem fol­gende Daten gespeichert:
(1) Die IP-Adresse des Nutzers
(2) Datum und Uhr­zeit der Registrierung
(3) Name
(4) E‑Mail-Adresse
(5) Telefonnummer
Für die Ver­ar­bei­tung der Daten wird im Rah­men des Absende Vor­gangs Ihre Ein­wil­li­gung ein­ge­holt und auf diese Daten­schutz­er­klä­rung verwiesen.
Alter­na­tiv ist eine Kon­takt­auf­nahme über die bereit­ge­stellte E‑Mail-Adresse mög­lich. In die­sem Fall wer­den die mit der E‑Mail über­mit­tel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten des Nut­zers gespeichert.
Es erfolgt in die­sem Zusam­men­hang keine Wei­ter­gabe der Daten an Dritte. Die Daten wer­den aus­schließ­lich für die Ver­ar­bei­tung der Kon­ver­sa­tion verwendet.

Aus­kunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jeder­zeit das Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, deren Her­kunft und Emp­fän­ger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung die­ser Daten. Hierzu sowie zu wei­te­ren Fra­gen zum Thema per­so­nen­be­zo­gene Daten kön­nen Sie sich jeder­zeit unter der im Impres­sum ange­ge­be­nen Adresse an uns wenden.

Wider­spruch Werbe-Mails

Der Nut­zung von im Rah­men der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien wird hier­mit wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Sei­ten behal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schritte im Falle der unver­lang­ten Zusen­dung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicher­heits­grün­den und zum Schutz der Über­tra­gung ver­trau­li­cher Inhalte, wie zum Bei­spiel Bestel­lun­gen oder Anfra­gen, die Sie an uns als Sei­ten­be­trei­ber sen­den, eine SSL-bzw. TLS-Ver­­­schlüs­­se­­lung. Eine ver­schlüs­selte Ver­bin­dung erken­nen Sie daran, dass die Adress­zeile des Brow­sers von “http://” auf “https://” wech­selt und an dem Schloss-Sym­­­bol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Ver­­­schlüs­­se­­lung akti­viert ist, kön­nen die Daten, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Drit­ten mit­ge­le­sen werden.

Haf­tung und Links

Auf unse­rer Web­seite bie­ten wir Ihnen Links zu exter­nen Web­sei­ten Drit­ter, auf deren Inhalte wir kei­nen Ein­fluss haben. Des­halb kön­nen wir für diese frem­den Inhalte auch keine Gewähr über­neh­men. Für die Inhalte der ver­link­ten Sei­ten ist stets der jewei­lige Anbie­ter oder Betrei­ber der Sei­ten ver­ant­wort­lich. Die ver­link­ten Sei­ten wur­den zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung auf mög­li­che Rechts­ver­stöße über­prüft. Rechts­wid­rige Inhalte waren zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung nicht erkenn­bar. Eine per­ma­nente inhalt­li­che Kon­trolle der ver­link­ten Sei­ten ist jedoch ohne kon­krete Anhalts­punkte einer Rechts­ver­let­zung nicht zumut­bar. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­tige Links umge­hend entfernen.

Ana­­lyse-Tools und Werbung

Matomo (ehe­mals Piwik)

Diese Web­site benutzt den Open Source Web­ana­ly­se­dienst Matomo, jedoch ohne das set­zen von Coo­kies. Matomo ver­wen­det in sei­ner Grund­form so genannte „Coo­kies“. Das sind Text­da­teien, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­lyse der Benut­zung der Web­site durch sie ermög­li­chen. Dazu wer­den die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über die Benut­zung die­ser Web­site auf unse­rem Ser­ver gespei­chert. Die IP-Adresse wird vor der Spei­che­rung anonymisiert.

Matomo-Coo­­kies ver­blei­ben auf Ihrem End­ge­rät, bis Sie sie löschen.

Die Spei­che­rung von Matomo-Coo­­kies und die Nut­zung die­ses Ana­­lyse-Tools erfol­gen auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Web­site­be­trei­ber hat ein berech­tig­tes Inter­esse an der anony­mi­sier­ten Ana­lyse des Nut­zer­ver­hal­tens, um sowohl sein Web­an­ge­bot als auch seine Wer­bung zu opti­mie­ren. Sofern eine ent­spre­chende Ein­wil­li­gung abge­fragt wurde (z. B. eine Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung von Coo­kies), erfolgt die Ver­ar­bei­tung aus­schließ­lich auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Ein­wil­li­gung ist jeder­zeit widerrufbar.

Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über die Benut­zung die­ser Web­site wer­den nicht an Dritte wei­ter­ge­ge­ben. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Bro­w­­ser-Sof­t­­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Nut­zung Ihrer Daten nicht ein­ver­stan­den sind, kön­nen Sie die Spei­che­rung und Nut­zung hier deak­ti­vie­ren. In die­sem Fall wird in Ihrem Brow­ser ein Opt-Out-Coo­­kie hin­ter­legt, der ver­hin­dert, dass Matomo Nut­zungs­da­ten spei­chert. Wenn Sie Ihre Coo­kies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Coo­­kie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneu­ten Besuch die­ser Web­site wie­der akti­viert werden.


Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kar­ten­dienst Google Maps. Anbie­ter ist die Google Inc., 1600 Amphi­theatre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.

Zur Nut­zung der Funk­tio­nen von Google Maps ist es not­wen­dig, Ihre IP Adresse zu spei­chern. Diese Infor­ma­tio­nen wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Der Anbie­ter die­ser Seite hat kei­nen Ein­fluss auf diese Datenübertragung.

Die Nut­zung von Google Maps erfolgt im Inter­esse einer anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­­bote und an einer leich­ten Auf­find­bar­keit der von uns auf der Web­site ange­ge­be­nen Orte. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­esse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Quel­len­an­gabe

www.e‑recht24.de,
Cari­tas Erz­bis­tum Köln (http://caritas.erzbistum-koeln.de/koeln-cv/datenschutz/),
Katho­li­sches Daten­schutz­zen­trum https://www.katholisches-datenschutzzentrum.de/datenschutzerklaerung/
Mus­ter­da­ten­schutz­er­klä­rung von Pro­fes­sor Dr. Tho­mas Hoe­ren und Mit­ar­bei­tern der For­schungs­stelle Recht des DFN-Ver­­eins (u.a. Johan­nes Baur und Char­lotte Rött­gen) Uni­ver­si­tät Münster

Menü