Schwan­ger­schafts­be­ra­tung

Sie sind schwan­ger und haben all­ge­meine Fra­gen rund um die Schwan­ger­schaft? Sie fra­gen sich, wie Sie Beruf/Ausbildung mit einem Kind ver­ein­ba­ren kön­nen? Sie sind schwan­ger und Ihr Partner/Ihre Eltern ste­hen nicht zu Ihnen? Sie sind schwan­ger und benö­ti­gen finan­zi­elle Unterstützung?

Eine Schwan­ger­schaft ver­än­dert das Leben, sie kann Glück, Freude, aber auch Sorge und Angst aus­lö­sen. Wenn Sie sich in einer schwie­ri­gen Situa­tion befin­den, wen­den Sie sich an die Bera­te­rin­nen, um gemein­sam Per­spek­ti­ven zu ent­wi­ckeln und Lösun­gen zu erar­bei­ten. Wir infor­mie­ren, wenn Sie Fra­gen haben, die in Ver­bin­dung mit einer Schwan­ger­schaft und der Geburt des Kin­des auf­tre­ten. In der Bera­tung geht es um die Ent­wick­lung mit­­­tel- und län­ger­fris­ti­ger Per­spek­ti­ven. Hier kann es um ganz indi­vi­du­elle Fra­gen und Pro­bleme ver­schie­dens­ter Art gehen.

Schwangerschaftsberatung

Einige Pro­blem­si­tua­tio­nen kön­nen nicht in ein oder zwei Bera­tungs­ge­sprä­chen erör­tert wer­den; das ist ein Pro­zess, der sich über die Zeit der Schwan­ger­schaft hin­zie­hen kann, sich nach der Geburt des Kin­des fort­setzt und in die Nach­be­treu­ung über­geht. Diese Nach­be­treu­ung bie­ten wir so lange an, wie die Frau/Familie unsere Beglei­tung wünscht bzw. benö­tigt. Kon­flikt­hafte Situa­tio­nen sind ein Spie­gel­bild unse­res viel­ge­stal­ti­gen Lebens und kön­nen wäh­rend des gesam­ten Schwan­ger­schafts­ver­laufs auf­tre­ten. Von daher bezieht sich das Ange­bot der Hil­fe­stel­lung für Frauen in Not­si­tua­tio­nen und Ent­schei­dungs­kri­sen auf den gan­zen Zeit­raum der Schwangerschaft.

Die Bera­te­rin­nen beglei­ten und bera­ten auch bei der Ver­trau­li­chen Geburt.

Früh­stücks­treff

Sie wol­len sich mit ande­ren schwan­ge­ren Frauen und Müt­tern mit ihren Kin­dern aus­tau­schen? Sie früh­stü­cken gerne mit Ande­ren in gesel­li­ger Atmosphäre?

Jeden 1. und 3. Don­ners­tag im Monat fin­det in den Räu­men des SkF ein mul­ti­kul­tu­rel­ler Früh­stücks­treff statt. In zwang­lo­ser Runde kön­nen Frauen sich ken­nen­ler­nen und Erfah­run­gen austauschen.

Sie müs­sen sich nicht anmel­den, kom­men Sie ein­fach vorbei!

Frühstückstreff

Aktive Schwan­ger­schafts­gym­nas­tik

Unsere aktive Schwan­ger­schafts­gym­nas­tik ist ein per­fekt auf die Schwan­ger­schaft ange­pass­tes Ganz­kör­per­trai­ning. Die Ein­hei­ten för­dern das Wohl­be­fin­den und hel­fen, in Bewe­gung zu blei­ben, denn Sport wäh­rend der Schwan­ger­schaft kann dazu bei­tra­gen, die Geburt zu erleich­tern und im Anschluss schnel­ler wie­der fit zu wer­den. Ein abwechs­lungs­rei­ches Work­out bil­det den Kern der Stunde, die von einer Ent­span­nungs­ein­heit abge­run­det wird. Das Knüp­fen von Kon­tak­ten mit ande­ren Schwan­ge­ren kommt dabei nicht zu kurz. Kom­men Sie und schwit­zen mit uns!
Wir trai­nie­ren jeden Mon­tag um 10:00 Uhr vor Ort. Die Stunde wird auch via Zoom über­tra­gen für die, die lie­ber von zu Hause aus trai­nie­ren möchten.

Rück­bil­dungs­gym­nas­tik

Nach einer Schwan­ger­schaft und Geburt braucht der Kör­per einige Zeit, um sich zu rege­ne­rie­ren. In unse­rem Rück­bil­dungs­kurs erler­nen Sie eine gute Kör­per­hal­tung und sanfte Übun­gen für Becken­bo­den und Bauch. Wir machen Sie fit für den All­tag mit Baby. Die­ses ist beim Kurs mit dabei und wird durch kleine Spiel- und Mas­sa­ge­ein­hei­ten integriert.
Ein Start ist ca. sechs Wochen nach der Geburt mög­lich. Bitte erkun­di­gen Sie sich nach dem Ter­min für den nächs­ten Kursstart.

Tra­ge­be­ra­tung

Die Nähe und Gebor­gen­heit von Tra­ge­hilfe oder Tra­ge­tuch sind nach der Geburt bedeut­sam für die Bin­dung zwi­schen Eltern und Kind. Außer­dem kann das Tra­gen den All­tag erleich­tern. Wir zei­gen Ihnen gerne, wie Sie Ihr Baby gut tra­gen kön­nen, wel­che unter­schied­li­chen Bin­de­wei­sen es für Tra­ge­tü­cher und was für Tra­ge­hil­fen es gibt. Im Bedarfs­fall ver­lei­hen wir auch Tra­ge­hil­fen für die Dauer der Nutzung.

Krab­bel­gruppe

Jeden zwei­ten und vier­ten Mitt­woch im Monat fin­det unsere Krab­bel­gruppe von 10 – 12 Uhr statt.
Dann wol­len wir gemein­sam mit Ihnen und Ihrem Kind spie­len, sin­gen und Spaß haben. Wir pro­bie­ren ver­schie­dene Fin­­ger- und Bewe­gungs­spiele aus und stär­ken so die Bin­dung zwi­schen Ihnen und Ihrem Kind.
Natür­lich wird es auch Zeit dafür geben, sich unter­ein­an­der aus­zu­tau­schen und beson­dere Fra­gen zu klären.

Schwangerschaftsberatung Online

Schwan­ger­schafts­be­ra­tung Online

Schwan­ger­schafts­be­ra­tung Online
Online. Anonym. Sicher.

Auch in Kri­sen­zei­ten für Sie erreich­bar! Nut­zen Sie unsere Online-Schwan­­ger­­schafts­­­be­ra­­tung über eine gesi­cherte Umge­bung. Tra­gen Sie sich ein­fach mit einem anony­men Benut­zer­na­men mit Pass­wort ein und stel­len Sie Ihre Anfrage.

Ihre Ansprech­part­ne­rin­nen

Menü